Herzlich willkommen!

Ich freue mich das Ihr den Weg auf meine Homepage gefunden habt. Seit 2006 betreibe ich in Pegau bei Leipzig eine kleine familiäre Reitschule.Schaut Euch auf meinen Seiten um und wenn Ihr neugierig geworden seit dann besucht mich und die Pferde gern einmal. Wir freuen uns auf neue Reitschüler. Ihr könnt jederzeit auch einen Termin zum Reiten machen. Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Reiter, unsere sehr gut ausgebildetet Reitponys und Pferde freuen sich auf Euren Besuch!

Ein paar wichtige Dinge vorab:

 

Wir freuen uns über neue Reitschüler welche mit großem Interesse an Ponys und Pferden zu uns kommen. Natürlich ist jeder willkommen.

Allerdings gibt es einige Grundvoraussetzungen welche jeder mitbringen sollte.

 

- keine Angst vor Pferden

- Interesse am Pferd

- Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft

 

- Eine gewisse Sportlichkeit bzw Beweglichkeit ist  Grundvoraussetzung um reiten zu lernen

Leider kommen ab und zu Eltern mit ihren Kindern zu uns welche manchmal kaum oder kein Interesse haben überhaupt Reiten zu lernen oder auch absolut unsportlich sind. Oft haben die Eltern eine falsche Vorstellung vom reiten lernen und so höre ich die Sätze wie: ,, unser Kind soll mehr Sport treiben und da sie Pferde mag dachten wir reiten lernen ist ein geeigneter Sport ...``

Bitte bedenken sie, dass wir kein Fitnessstudio sind und Pferde keine Sportgeräte.

 

 - Meine Aufgabe ist es auch auf die Gesundheit der Pferde zu achten. Leider fügen oft stark übergewichtige Reitanfänger irreparabele Schäden am Pferderücken zu und dies muss ich vermeiden. Bitte bedenken sie dies damit es nicht zu Mißverständnissen kommt.

 

- Beim Reiten muss sich der Reiter ganz auf sein Pferd einlassen, er sollte das Pferd verstehen und auch respektieren. Dazu braucht man natürlich Einfühlungsvermögen.

Und Reiten lernt man nunmal nur vom Reiten...

 

- Ich vermittle den Kindern auch immer den Umgang mit den Pferden und bin bestrebt ihnen Selbststädigkeit bei zu bringen, da dies für die tägliche Arbeit mit den Pferden unabdingbar ist.

 

- oft lenkt das Zuschauen der Familienmitglieder den kleinen Reitanfänger ab. Bitte bedenken sie dies!

 

Beim Reitunterricht ist Ruhe sehr wichtig. Die Pferde können leicht erschrecken, das Kind runterfallen. 

Die kleinen Reitschüler müssen sich sehr auf das Reiten konzentrieren.

Also bitte achten sie auf kleinere Geschwisterkinder!

Dankeschön!!

 

 

Und es gibt bei uns in der Reitschule noch den Wachhund- Glenn- Hovawart

Aber keine Angst, er ist sehr lieb .......

Unsere Reitschüler haben in den Ferien ein Fotoshooting mit den Ponys gemacht. Hier könnt ihr die wunderschönen Bilder sehen...